Meine persönliche Leidenschaft war allezeit die visuelle, bildnerische Arbeit. Sie begleitete mich als Auszubildende, Studentin, Volontärin bis zur Teamleitung Herstellung. Das war meine letzte Etappe vor der Selbständigkeit. Die Arbeit umfasste Buchsatz, Zeitschriftensatz, Umschlag-Layout, Projektmanagement, Druckvorstufe, Bildbearbeitung und so weiter. Jetzt, in der Selbständigkeit, liegt mein Fokus wieder stark auf der gestalterischen und handwerklichen, typografischen Arbeit.

Mit 25 Jahren habe ich angefangen Kunstgeschichte zu studieren, unter anderem mit den Schwerpunkten Druckgrafik und Buchkunst. Auch das zweite Hauptfach Kommunikationswissenschaft habe ich an der Freien Universität Berlin mit dem Titel der Magistra Artium abgeschlossen. Anschließend folgte eine Phase, in der ich vor allem an Illustrationen gearbeitet habe.

Nach dem Kunst-/Englisch-Abi habe ich im Jahr 2000 die Berufsausbildung zur Mediengestalterin für Digital- und Printmedien in der Fachrichtung Design begonnen. Mehrere Jahre habe ich in diesem Beruf gearbeitet, um dann weiter zu gehen: Studieren, Zeitungen setzen, Aktzeichnen, Naturschutz, Vereinsarbeit... 

Scroll to Top